Zirkusschauspiel im Kindertheater

Im Kindertheater der Stadt Braunau ist am Samstag, 16. November die Gruppe „Projecto Anagrama“ aus Portugal zu Gast. Die Aufführung findet um 15 Uhr im Veranstaltungszentrum Braunau statt, Karten zum Preis von 5,50 Euro bzw. 7 Euro gibt es im Vorverkauf beim Kartenbüro Braunau oder ab 14.30 Uhr an der Tageskasse.

Gezeigt wird „Einband, Blätter und Schrift“, ein Zirkusschauspiel, das die Entstehung eines Buches als zentrales Thema hat. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Mann namens Albertino. Er war weder alt noch jung, auch nicht groß oder klein, nicht dick oder dünn. Aber es war etwas Besonderes an ihm: Sein Kopf war voll! Voller Geschichten, Ideen und Träume. Er versuchte alles, um seinen Kopf ein bisschen zu leeren und begann zu schreiben, um wieder freien Raum in seinem Kopf zu bekommen. Um all diese Dinge, die er in seinem Kopf hatte, eines nach dem anderen, zu Papier zu bringen. Aber nach einiger Zeit entdeckte er, dass etwas Merkwürdiges geschah…

Programmänderung im Dezember

Zu einer Programmänderung kommt es bei der Kindertheater-Vorstellung am 14. Dezember: Das Theater Tabor kann das geplante Stück „Die Schneekönigin“ leider nicht aufführen und zeigt stattdessen „Tiger und Bär – Komm, wir finden einen Schatz“ von Janosch.

Kindertheater „Zirkustheater in der Schule – Einband, Blätter, Schrift“
Samstag, 16. November 2019
15.00 Uhr
Veranstaltungszentrum Braunau (Salzburger Straße 29b)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.