Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall auf der Nibelungenstraße an der Gemeindegrenze zwischen St. Agatha (Bezirk Grieskirchen) und Waldkirchen am Wesen (Bezirk Schärding).

Ein PKW und ein Kleintransporter kollidierten aus bisher unbekannter Ursache auf der Nibelungenstraße direkt an der Gemeindegrenze zwischen St. Agatha und Waldkirchen am Wesen.

Der Kleintransporter stürzte daraufhin um und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Beim PKW wurde bei der Kollision die Türe hinter dem Lenker ausgerissen. Beide Fahrzeuglenker kamen mit leichten Verletzungen davon.

Sie wurden nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und bereitete die Fahrzeuge für den Abtransport durch das Abschleppunternehmen vor.

Die Nibelungenstraße war zwischen Waldkirchen am Wesen und Haibach ob der Donau im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden erschwert passierbar.

Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.