Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Bezirk Ried im Innkreis

Ein 50-Jähriger aus Antiesenhofen fuhr am 11. März 2018 um 20:20 Uhr mit seinem Mofa in Peterskirchen auf der L1120 Straße in Richtung Pram.

Dabei rutsche das Mofa aufgrund von Straßensplitt weg, der Lenker kam zu Sturz und zog sich eine erhebliche Verletzung an der Schulter sowie mehrere Schürfwunden zu.

Der 50-Jährige wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.
Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,82 Promille.

Der Lenker war nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung, da diese bereits entzogen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.