Anna Schinkowitsch aus Schörfling und Jakob Wegenschimmel aus Geinberg gewinnen XTREMEtour018

Team „Energie AG“ ist das Team XTREME018:

Nach 173 km und 8.200 Höhenmetern ist am Samstag die 4youCard XTREMEtour auf der Esplanade in Gmunden zu Ende gegangen. Das Team 06 „Energie AG“ mit Anna Schinkowitsch (Schörfling, Bezirk Vöcklabruck) und Jakob Wegenschimmel (Geinberg, Bezirk Ried) konnte sich gegen die fünf anderen Teams durchsetzen und erhielt einen Siegerscheck über 1.500 Euro von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer überreicht.

 

Foto: Land OÖ

„Ich gratuliere den Siegern der XTREMEtour018 ganz herzlich! Die 4youCard XTREMEtour zeigt, wie Jugendliche mit Ausdauer, Geschick und Teamgeist schwierige Situationen gemeinsam meistern. Oberösterreich braucht sich da um die Zukunft keine Sorgen machen“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer.

„Unglaublich – ich habe wirklich nicht damit gerechnet“, war Jakob Wegenschimmel nach der Siegerverkündung völlig sprachlos. „An einigen Stellen ist der Name XTREMEtour übertroffen worden. Ich bin an meine körperlichen und auch psychischen Limits gekommen und habe gemerkt, dass ich drüber gehen kann. Das war ein unbeschreibliches Gefühl“, so Wegeschimmel weiter.

„Es ist eine große Last abgefallen, denn die Tour war echt anstrengend. Alleine würde man das nicht schaffen“, so Anna Schinkowitsch und ergänzte: „Sieger sind wir sowieso alle. Es hat jeder etwas gewonnen: nämlich Eindrücke und Erlebnisse, die uns immer in Erinnerung bleiben.“

Landeshauptmann Stelzer überreichte gestern Abend in Gmunden den strahlenden Siegern den Gewinnerscheck über 1.500 Euro und gratulierte auch den anderen Teilnehmer/innen zu ihren tollen Leistungen.

In der letzten Etappe am Samstag, 21. Juli, stand ein Trailrun vom Langbathsee auf den Feuerkogl am Tourprogramm. Mit dem Seekayak ging es danach von Ebensee bis nach Altmünster und anschließend via Stand Up Paddle nach Gmunden. Während die Teams ihre letzten Kraftreserven mobilisierten und im Finish alles gaben, warteten bereits zahlreiche Freunde, Familien der Teilnehmer/innen sowie Fans der XTREMEtour im Zielbereich auf der Esplanade.

Über die XTREMEtour:

Die bereits sechste Auflage der 4youCard XTREMEtour wurde von 15. bis 21. Juli 2018 ausgetragen. Der Startschuss fiel am vergangenen Sonntag am Fuße des Krippensteins. Von dort aus durchquerten die sechs Zweierteams das Salzkammergut bis Gmunden und stellten dabei ihr sportliches Können beim Canyoning, Eisklettern, Trailrunning, Triathlon, Kajak, Stand Up Paddling und vielen weiteren Disziplinen unter Beweis. Alle Details zur XTREMEtour unter www.xtremetour.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.