Betreubares Wohnen in Schardenberg

Betreubares Wohnen in Schardenberg!

Betreubares Wohnen soll älteren Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen so lange wie möglich eine selbständige Lebensführung ermöglichen. Eine barrierefreie und behindertengerechte Wohnung unterstützt das.

Betreubares Wohnen ist ein Angebot für Menschen, die in der Lage sind sich selbst zu versorgen und bei denen sowohl die familiäre Unterstützung als auch mobile Dienste eine bedarfsgerechte Versorgung gewährleisten können.

In zentraler Lage gibt es seit dem Jahr 2010 in der Franz-Stelzhamer-Straße elf 2-Zimmerwohnungen mit je ca. 57m² incl. persönlichem Lagerraum. Jede Wohnung verfügt über eine ostseitig ausgerichtete Loggia mit ca. 5,5m². Ein Gemeinschaftsraum dient den sozialen Bedürfnissen und wird gerne von den Bewohnern in Anspruch genommen.

Die einzelnen Wohneinheiten sind mit der Rufhilfe des Roten Kreuzes ausgestattet. Dadurch sind sie in der Lage (z.B. nach einem Sturz) schnelle Hilfe über die Rettungsleitzentrale des Roten Kreuzes anzufordern. Für organisatorische und beratende Unterstützung in vielen Lebenslagen steht eine Mitarbeiterin mit kompetenter Hilfe zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie weitere Fragen haben, steht das Marktgemeindeamt Schardenberg gerne mit Informationen zur Verfügung. Aktuell sind derzeit auch Wohnungen frei.

Es macht durchaus Sinn, sich rechtzeitig auf der vom Amt geführten Anmeldeliste vormerken zu lassen, weil es naturgemäß nicht planbar ist, wann eine Wohnung frei wird. Bei mehreren Bewerbern für eine Wohnung werden neben der Reihung auf der Anmeldeliste aber vor allem auch die sozialen Umstände berücksichtigt. Ihre Anmeldung ist eine reine Interessensbekundung und verpflichtet sie zu nichts!

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Bürgermeister, Stefan Krennbauer

Hier der Link zum Expose: Exposé

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.