Brand Holzhüttenanbau

Bezirk Schärding

Am 25. Jänner 2018, gegen 5 Uhr, kam es in einem Holzhüttenanbau eines 57-Jährigen in Taufkirchen an der Pram zu einem Brand.

Der Brand brach im Außenbereich der Hütte aus und griff rasch auf die Wand und Dachkonstruktion über. Der Brand wurde von einem Nachbarn entdeckt, der nach Alarmierung der Feuerwehr gemeinsam mit dem Besitzer erste Löschmaßnahmen durchführte und den Brand eindämmen konnte.

Die herbeigerufenen Feuerwehren von Taufkirchen an der Pram, Brauchsdorf, Höbmannsbach, Laufenbach und Pramau konnten den Brand letztlich unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Durch das Brandereignis erlitten der 57-Jährige sowie seine 60-jährige Gattin eine Rauchgasvergiftung und wurden von der Rettung in das Krankenhaus Schärding eingeliefert.

Die Anbauhütte, die als Werkstätte genutzt wird und darin befindliche Elektrogeräte wurden erheblich beschädigt, die Schadenssumme steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen laufen.

19959273_2041926599417926_542111012163950934_n 26904612_2041926666084586_5773128952294139344_n 26993815_2041926659417920_8755309454013175207_n 27331818_2041926589417927_2541956787577694987_n 27332058_2041926542751265_8150118164547241956_n 27332097_2041926549417931_9208425902147714312_n

Fotos: FF Taufkirchen an der Pram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.