Brucknerbund goes Jazz

Herbstkonzert Brucknerbund am Samstag, 18. November um 20.00 Uhr, Jahnturnhalle

Kartenvorverkauf: bei allen Raiffeisenbanken in Österreich

Das Herbstkonzert des Brucknerbundes Ried bietet einen Abend voller Evergreens und Highlights der Opernliteratur. Verstärkt durch großes Schlagzeug und ein Saxofon-Quartett ist der erste Teil Swing & Jazz gewidmet. Auf Dimitri Schostakowitschs „Suite für Varieté-Orchester“ folgt George Gershwins „Rhapsody in Blue“. Nach der Pause steht mit Emmanuel Charbiers „Espana“ und Maurice Ravels „Bolero“ spanisches Temperament im Vordergrund.

Besonders gespannt sein darf man auf Stefan Gurtners Interpretation von Gershwins „Rhapsody in Blue“. Der junge aufstrebende Innviertler Pianist, der unter anderem bereits Konzerte in der berühmten New Yorker Carnegie Hall gegeben hat, ist Preisträger mehrerer Wettbewerbe – er gewann u.a. den ersten Preis beim Young Artists Wettbewerb in Hartford in den USA und ist Träger des Rotary Music Awards 2013.

brucknerbund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.