Erfolgreiche Lesung im Schloss Mattighofen

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal im Schloss Mattighofen, als auf Einladung der Stadtbücherei Mattighofen der Bestsellerautor Bernhard Aichner und der Schauspieler und Musiker Florian Eisner die Bühne rockten.

Bernhard Aichner präsentierte seinen neuesten Thriller „Bösland“. Die Lesung wurde mit Livemusik begleitet und das begeisterte Publikum erfuhr nicht nur etwas vom neuesten Buch des Autors, sondern auch allerlei Lustiges und Besonderes aus seinem Autorenleben. Der absolute Höhepunkt war das live gesungene „Bösland-Lied“ von dem gerne als „Helene-Fischer der Thriller-Szene“ beschriebenen Autor.

Die Stadtbücherei bedankt sich bei allen, die zum großen Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben, allen voran natürlich bei Bernhard Aichner und Florian Eisner sowie bei dem großartigen Publikum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.