Eröffnung des Vichtensteiner Laden

Auf eine äußerst erfolgreiche Eröffnungswoche können die Betreiber des neuen Vichtensteiner Laden zurückblicken.

Der Vichtensteiner Bevölkerung und auch den zahlreichen Besuchern aus der Region fiel besonders auf, mit welcher Freude und welchem Engagement die Klienten der Lebenshilfe diese neue Aufgabe in Vichtenstein in Angriff nehmen.

Die angebotenen Produkte aus der Region fanden bei Jung und Alt reißenden Absatz und so mussten viele Regale bald wieder nachgefüllt werden. Am Eröffnungstag konnten Gerhard Lautner als Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte Münzkirchen und Bürgermeister Andreas Moser auch Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen.

LAbg. Barbara Tausch und das Führungsteam der Leader Region Sauwald Pramtal mit Obmann Alois Selker und Geschäftsführer Mag. Johannes Karrer nutzten bei der Besichtigung des Nahversorgers natürlich die Möglichkeit sich mit regionalen Schmankerln zur versorgen. Auch die Tische des kleinen gemütlichen Gastgartens vor dem Laden waren durchgehend besetzt und bei Kaffee und Torte oder einem erfrischenden Getränk genossen die Besucher den traumhaften Ausblick über das Donautal an diesen letzten Sommertagen.

Wie man am Bild sehen kann nutzten auch Kilian und Florian aus Vichtenstein gleich die Möglichkeit sich mit einer kleinen Jause einzudecken. Sie haben gesagt „A Lebakas is uns liaba wia a Burger und wennst uns fotografierst meng ma aber a in d´Zeitung“ – Oiso Burschen versprochen ist versprochen.

Fotos/Bericht: Michael Kinzl, Ortsberichterstatter Vichtenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.