Faschingstrubel mit lustigen Pippi-Geschichten

Faschingstrubel mit lustigen Pippi-Geschichten

Hereinspaziert zur Faschingsgaudi in der Stadtbücherei Schärding. Doris Streicher liest am Rosenmontag, dem 12. Februar, von 15 bis 16 Uhr lustige Geschichten von Pippi Langstrumpf. Pippi rätselt über ein funkelnagelneues Wort. Spunk – was kann das bloß bedeuten?

Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie das nicht rauskriegen würde. Dazu wird Musik gespielt, getanzt, gelacht und ein heiteres Tier-Wett-Spiel veranstaltet.

Wer sich schminken lassen will, dem wird mit geschickten Strichen ein Pippi- oder Piratengesicht gezaubert.

Faschingskrapfen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist frei. Maskierung erwünscht, jedoch kein Kostümzwang. Anmeldung erbeten unter: Tel: 0043/7712/3154-720 oder stb-schaerding@bibliotheken.at

Pipi Langstrumpf hat eine Idee

Foto: Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.