Feld begann während Ernte zu brennen

Bezirk Braunau am Inn

Ein 65-Jähriger war am 20. Juni 2018 gegen 17:30 Uhr in Gilgenberg mit dem Mähdrescher am Feld eines 49-Jährigen mit der Ernte der Wintergerste beschäftigt.

Nach der zweiten Runde sahen sie, dass am anderen Ende des bereits abgeernteten Feldes Flammen aufgingen. Sofort wurde die Feuerwehr verständigt.

Durch den Einsatz der FFW Gilgenberg, Hochburg, Handenberg und Schwand konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehren hatte sich das Feuer bereits auf einen Großteil des Feldes erstreckt und es wurde fast die ganze Ernte vernichtet.

Die Höhe des entstandenen Schadens/Ernteausfall konnte noch nicht beziffert werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.