FF Schärding bestätigt Führungsmannschaft

Bei der Feuerwehrwahl am 16. März im Gasthaus Schneebauer wurde die Führungsmannschaft der FF Schärding von 74 anwesenden Mitgliedern mit großer Zustimmung wiedergewählt. Alle Funktionen im Kommando sind dabei gleichgeblieben.

Alter und neuer Kommandant ist Michael Hutterer, dem als 1. Stellvertreter Daniel Galos und als 2. Stellvertreter Markus Furtner zur Seite stehen. Zum Kassier wurde wieder Johannes Mittlböck gewählt, Schriftführer ist auch in der neuen Periode Ing. Klaus Königsberger.

Bürgermeister Franz Angerer, welcher die Wahl leitete, bedankte sich bei den Funktionären für die Verantwortung, die sie für die Sicherheit in der Stadt Schärding übernehmen.

Im Anschluss an die Wahl wurden auch sofort die weiteren Kommandomitglieder durch den wiedergewählten Kommandanten bestellt.

Gerätewart bleibt Christian Köck. Die beiden Löschzüge leiten Franz Haas und Norbert Köck als Zugskommandanten. Für den technischen Bereich wurde Daniel Gerauer und für den Lotsen- und Nachrichtenzug Stefan Lugschitz wiederbestellt. Die Geschicke des Wasserwehrzugs wird Martin Haas als Zugskommandant leiten.

„Es freut mich, dass die Führungsmannschaft eine so hohe Zustimmung bekommen hat, damit ist die Basis für eine tolle Weiterentwicklung unserer Feuerwehr gelegt – es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!“, meint Kommandant Hutterer nach der Wahl.

Info & Foto: FF Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.