Fußgänger am Schutzweg von Pkw erfasst

Bezirk Ried im Innkreis

Fußgänger am Schutzweg von Pkw erfasst

Ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau am Inn war am 1. März 2018 gegen 8:40 Uhr mit seinem Pkw im Stadtgebiet Ried im Innkreis auf der Schärdingerstraße unterwegs.

Laut eigenen Angaben übersah er aufgrund der tiefstehenden Sonne den auf dem Schutzweg befindlichen 82-jährigen Pensionisten aus Ried im Innkreis.

Der Mann wurde vom Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Er wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.