Fußgängerin übersehen und niedergestoßen

Bezirk Braunau am Inn

Eine 43-Jährige aus dem Bezirk Braunau bog am 3. Dezember 2018, um 13:40 Uhr mit ihrem Pkw von einem Parkplatz in Braunau in den Erlachweg ein.

Dabei stieß sie eine 88-jährige Pensionistin, welche gerade die Straße überqueren wollte, nieder.
Diese erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in Krankenhaus Braunau eingeliefert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.