Glück, kleine Dinge und Zufriedenheit Vortrag mit Pater Dr. Anselm Grün

Vom Glück der kleinen Dinge und der Kunst, zufrieden zu sein.

Dieses Thema spricht Pater Dr. Anselm Grün in seinem Vortrag am Montag, dem 20. Mai, um 20 Uhr im Kubinsaal Schärding an.

Der Vortrag passt geradezu perfekt zum Jahresmotto 2019 „Glück“ des Kulturvereines, weshalb man Pater Anselm Grün heuer auch nach Schärding eingeladen hat.

 

Er ist Benediktinermönch der Abtei Münsterschwarzach. Bisher veröffentlichte er rund 250 meist spirituelle Bücher, die in 30 Sprachen übersetzt worden sind.

 

Von 1977 bis Oktober 2013 war er als Cellerar  für die wirtschaftliche Leitung der Abtei – mit ihren insgesamt 20 Betrieben – verantwortlich.

 

Anselm Grün hat seit den 1970er Jahren mit seinen Mitbrüdern nach neuen Aufbrüchen in der Spiritualität gesucht. So ließ er sich vor allem von der Psychologie Carl Gustav Jungs inspirieren und widmete sich intensiv asiatischen Meditationstechniken.

 

Er gehört zu den meistgelesenen christlichen Autoren der Gegenwart und wird von vielen deutschen Topmanagern als geistlicher Berater sehr geschätzt.

 

Vorverkaufskarten sind zum Preis von € 13 beim Kulturverein Schärding (Mo, Mi, Fr von 9-12 Uhr) und in der Buchhandlung Heindl erhältlich. Abendkasse: € 15.

 

Foto: Verlag Dirk Nitschke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.