Kurzmeldungen Oberösterreich 02.01.2018

Kurzmeldungen Oberösterreich 02.01.2018

Stadt Linz – Wohnungsbrand

Am 1. Jänner 2018, um 14:55 Uhr brach in einer Wohnung im 2. Stock in der Gaberstraße in Linz ein Brand aus, welcher sich rasch auf die gesamte Wohnung ausbreitete. Der 26-jährige Wohnungsinhaber konnte sich über das Stiegenhaus retten, die 25-jährige Wohnungsinhaberin gelangte über den Balkon ins Freie, wo sie von der BF Linz geborgen wurde. Beide wurden ins Ordensklinikum Linz eingeliefert.
Die genaue Brandursache ist vorerst nicht geklärt, ein technischer Defekt wird vermutet. An der Wohnung entstand erheblicher Sachschaden.

 

Bezirk Linz-Land – Unfall mit Feuerwerkskörper

Ein 49-Jähriger aus Leonding feierte am 31. Dezember 2017 mit seiner Familien auf einem Parkplatz in seiner Heimatgemeinde Silvester. Gegen Mitternacht zündete er mehrere Feuerwerkskörper an und dabei explodierte ein Böller unmittelbar nach dem Anzünden. Er verletzte den Leondinger an Daumen und Zeigefinger der rechten Hand schwer, der Verletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert wo er stationär aufgenommen wurde.

 

Bezirk Linz-Land – Probeführerscheinbesitzer mit 111 km/h unterwegs

Beamte der Polizei Neuhofen an der Krems führten am 1. Jänner 2018, gegen 20:10 Uhr im Ortsgebiet von Neuhofen Lasermessungen durch. Dabei stellten sie fest, dass ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Ansfelden mit einer Geschwindigkeit von 111 km/h (Anzeige Lasermessgerät) unterwegs war. Die Beamten zogen den Raser aus dem Verkehr und nahmen ihm den Führerschein ab.

 

Bezirk Urfahr-Umgebung – Saunabrand

Am 1. Jänner 2018 Uhr geriet in Walding im Keller eines Wohnhauses aus bisher unbekannter Ursache eine Sauna in Brand. Die Hausbesitzer stellten gegen 17:25 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Keller fest und verständigten die Feuerwehr. Im Zuge der Löscharbeiten stellte diese fest, dass das Feuer in der Saunakabine ihren Ausgang genommen hatte. Diese war ca. 25 Minuten zuvor von den Hausbesitzern eingeschaltet worden.
Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Walding mit 25 Mann im Einsatz. Die genaue Brandursache wird noch ermittelt.

 

Bezirk Linz-Land – Handtaschenraub

Ein bisher unbekannter Täter raubte am 1. Jänner 2018, um 17:30 Uhr einer 29-jährigen Traunerin die Handtasche. Das Opfer ging in ihrem Heimatort in Richtung Stadtzentrum, trug Ohrstöpsel in den Ohren und hörte Musik, als plötzlich ein von hinten kommender, unbekannter Täter ihre Umhängetasche an sich riss und mit dieser davon lief. Die 29-Jährige, welche bei dem Raub zu Sturz gekommen war, verfolgte den Täter noch kurz, konnte ihn jedoch nicht einholen.
Neben der Handtasche erbeutete der Täter noch Bargeld, einen goldenen Armreifen und Dokumente.

 

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.