Lions Club bringt Maibaum aus Partnerstadt!

Am 30. Mai wurde der Maibaum der Stadt Schärding am Schärdinger Stadtplatz aufgestellt. Organisiert wurde der Maibaum vom Lions-Club Schärding-Pramtal.

Der ca. 30 Meter hohe Maibaum stammt aus den bayerischen Staatsforsten. Gespendet haben den Maibaum die Lions-Freunde vom Lions Club „Freyung-Grafenau am Nationalpark“, welche morgen zum Fest mit einer großen Abordnung begrüßt werden.

Präsident Alfred Altmann des Lions Clubs Schärding und „Maibaum-Organisator“ Dr. Martin Rockenschaub übergaben den Baum am Stadtplatz in Beisein der Stadtkapelle Schärding an die politischen Vertreter der Stadt.

Bürgermeister Angerer bedankte sich im Namen der Stadt für das tolle Engagement beim Lions-Club, welcher immer wieder zur Seite steht, wenn irgendwo Hilfe benötigt wird. Eine besondere Freude ist natürlich, wenn auch bei den Lions die partnerschaftlichen Aktivitäten mit der Partnerstadt Grafenau gepflegt werden.

Dotos: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.