Massive Geschwindigkeitsübertretung mit Motorrad

Bezirk Vöcklabruck

Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Mattighofen war am 27. April 2018 gegen 16 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Pöndorf unterwegs. Er fuhr auf der Kobernaußerlandesstraße.

Eine Polizeistreife führte Lasermessungen durch und stellte bei dem Motorradfahrer eine Geschwindigkeit von 238 Km/h fest. In diesem Bereich beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 100 Km/h.

Eine Anhaltung war nicht mehr möglich. Der Beschuldigte kam aber kurz nach der Messung zum Messort zurück. Gegen ihn wurde die Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.