Moped- oder Motorradlenker beging Fahrerflucht

Bezirk Ried im Innkreis

Moped- oder Motorradlenker beging Fahrerflucht

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 14. Oktober 2018 gegen 19 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der Frankenburger Landesstraße in Pramet unterwegs.

Plötzlich kam ihm ein unbekannter Fahrer mit einem Moped- oder Motorrad auf seiner Fahrbahnhälfte entgegen. Trotz Ausweichmanöver seitens des 59-Jährigen kam es zu einer Kollision der beiden.

Das Moped- oder Motorrad touchierte gegen den linken Außenspiegel beim Wohnwagen. Da der Lenker des Moped- bzw. Motorrades an der Unfallstelle nicht auffindbar war und die Möglichkeit bestand, dass er in den angrenzenden Wald gestürzt sein könnte, wurde eine Suchaktion eingeleitet. Diese Suchaktion verlief negativ. Es kann daher angenommen werden, dass der Lenker Fahrerflucht begangen hat.

Der unbekannte Moped- oder Motorradfahrer möge sich umgehend bei der Polizeiinspektion Eberschwang, unter der Telefonnummer 059 133 4243 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.