Neue Vereinstrainer an der ÖHV-Hundeschule Eberschwang

Das Team der ÖHV-Hundeschule Eberschwang arbeitet ständig daran, die Qualität ihrer Ausbildung zu steigern. Wie jedes Jahr werden die Wintermonate bei der ÖHV-Hundeschule Eberschwang  für die Aus- und Weiterbildung genutzt.

Die Ausbildungsschwerpunkte für die Trainer vom Hundesportverein im Winter 2019/2020 sind nun abgeschlossen. An fünf Wochenenden drückten die Rettungshundeführer und Trainer die Schulbank, in Theorie und Praxis wurden sie auf den neuesten Stand gebracht.

Begonnen haben die Seminare bereits im Dezember mit einer Rettungshunde Helferschulung. Im Jänner wurden an zwei Wochenenden Rettungshunde Trainer ausgebildet.

Zum Abschluss wurden an zwei weiteren Wochenenden im Februar Vereinstrainer für die Hundeschule ausgebildet und geprüft. Diese Vereinstrainer-Prüfung konnte von Andrea M., Sarah T., Anja H. und Miriam R. erfolgreich abgelegt werden.

Herzliche Gratulation den neuen Vereinstrainern.

Das ehrgeizige Team der ÖHV-Hundeschule ist somit wieder auf dem neuesten Trainingsstand und freut sich das Wissen an die Vereinsmitglieder weitergeben zu dürfen.

Die Ausbildung mit den Hunden kann bei der ÖHV-Hundeschule Eberschwang jederzeit begonnen werden.

Ab sofort gilt wieder der Sommer-Trainingsplan – Kurszeiten sind jeden Samstag,  14.00 – 15.00 Uhr.

Jeden Dienstag um 18.30 Uhr freies Training, von 18.30 – 19.00 Uhr steht ein Trainer für Fragen der Kursteilnehmer zur Verfügung.

Weitere Infos über die Hundeausbildung, sowie Schwerpunkte der Ausbildung sind auf der Homepage unter www.hundeschule-eberschwang.com zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.