Neues aus der Stadtbücherei Schärding!

Neues aus der Stadtbücherei – Sommerspass und Tauschbörse

Ferienlesepass

Wie jedes Jahr, bietet die Stadtbibliothek Schärding auch in diesen Sommerferien die Aktion „Ferienpass“, als besonderes Zuckerl für Kinder bis 12 Jahren, an. Und so funktioniert es: Die jungen LeserInnen erhalten pro ausgeliehenem Buch einen Stempel in ihren Lesepass. Unter den gestempelten Lesepässen werden vom Land Oberösterreich und der Stadtbibliothek tolle Preise verlost. Abgabeschluss ist der 15. September 2022, die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Saatgutbörse

Zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz startet die Stadtbibliothek gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde Schärding eine Saatgutbörse. Zwar ist im Frühling die Zeit wo am meisten angesetzt wird, jedoch gibt es auch viele Samen die noch im Juli/August gesät werden können. Auf diese Weise sollen nachhaltiges Gärtnern und Bewusstsein um gesunde Ernährung vertieft werden.

Und so funktioniert die Saatgutbörse: Einfach samenfestes Saatgut in die von uns bereitgestellten Tütchen geben, beschriften und bei den Bibliothekarinnen abgeben. Die Saatgutbörse ist zu den regulären Öffnungszeiten im Dachgeschoss bei den Büchern zum Thema Garten zugänglich. Getauscht werden können Gemüse-, Obst-, Blumen- und Kräutersamen (ausgenommen Kürbisgewächse). Wie viele Samen in die Tütchen gelegt werden, ist reine Ermessenssache. Ein Tütchen sollte für den Bedarf einer Person oder eines Kleingartens reichen. Größere Mengen können gerne auf mehrere Tütchen verteilt werden. Projektpartner ist die Gesunde Gemeinde, die auch das erste Saatgut zum Startschuss sponsert. Verschiedene Gemüsesorten und Blumensamen können ab sofort in der Stadtbibliothek geholt werden!

 

 

Copyright: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.