Oberösterreichs Touristiker rüsten sich für die Zukunft

Die Landesgruppe Oberösterreich des Bundesverbandes österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) traf sich dieser Tage im malerischen Gosau am Dachstein, um ihre Frühjahrs-Klausur abzuhalten.

Höhepunkt war der Workshop zum spannenden Thema „Quo vadis Tourismusdirektor“ unter der Leitung von Markenprofi Dr. Robert Trasser.

Neben interessanten Ein- und Ausblicken, wohin die Reise im Tourismus in den nächsten Jahren gehen wird, wurden auch das COOEE alpin Hotel von Hermann Maier und Rainer Schönfelder sowie das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig besichtigt.

BÖTM Oberösterreich Vorsitzender Gerald Hartl (2. Reihe/2. v.l. und
Dr. Robert Trasser (2. Reihe/2. v.r.) im Kreise der teilnehmenden Geschäftsführer oberösterreichischer Tourismusverbände.

Foto: BÖTM Oberösterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.