Schlägerei bei Veranstaltung in Wildenau

Bezirk Braunau am Inn

Am 22. April 2018 kam es gegen 18:40 Uhr in Wildenau bei einer Veranstaltung zu einer verbalen und anschließend körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen aus Altheim und einem 28-Jährigen aus Wildenau.

Bei der Auseinandersetzung verletzte der 20-Jährige den 28-Jährigen mit einem Schlag ins Gesicht schwer. Der 26-jährige Bruder des Verletzten wollte den Beschuldigten anschließend zur Rede stellen um dessen Daten zu erheben.

Dieser versetzte dem 26-Jährigen anschließend ebenfalls unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht und verletzte ihn dabei leicht im Gesicht.

Danach entstand ein Raufhandel zwischen 15 bis 20 Personen. Der 20-Jährige flüchtete anschließend vom Veranstaltungsgelände und konnte aber unter Mithilfe von Passanten und des Veranstalters, die die Verfolgung aufnahmen, nach einer Fahndung von der Polizisten unter einer Brücke angetroffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.