Pkw überschlug sich bei Unfall

Bezirk Schärding

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 23. Juni 2018 gegen 11:15 Uhr mit seinem Pkw auf der L1154 von Saming Richtung Lehen. Am Beifahrersitz befand sich eine 17-Jährige ebenfalls aus dem Bezirk Schärding.

Zur selben Zeit wollte eine 75-Jährige deutsche Staatsangehörige mit ihrem Pkw von Gattern kommend nach links Richtung Saming abbiegen. Dabei dürfte sie den Pkw des 24-Jährigen übersehen haben und es kam zur Kollision.

Das Fahrzeug des 24-Jährigen wurde nach links über die Gegenfahrbahn gegen eine Verkehrszeichenhalterung, eine Verkehrsspiegelhalterung und anschließend auf eine etwa einen Meter hohe steile Böschung geschleudert.

Dadurch überschlug sich der Pkw über die rechte Seite und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die 75-Jährige hielt ihr Fahrzeug unmittelbar nach dem Zusammenprall im Kreuzungsbereich an. Die 17-Jährige erlitt Schnittverletzungen an der rechten Hand, die vom Roten Kreuz erstversorgt wurden. Sie wurde zur weiteren Versorgung ins LKH Schärding eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.