Schärding wirbt im Bad Füssing-TV

Der niederbayerische Kurort Bad Füssing zählt mit 2,45 Millionen Übernachtungen zu den übernachtungsstärksten Reisezielen Deutschlands. Die Tatsache, dass Europas beliebtestes Heilbad nur einen Steinwurf von der Barockstadt Schärding entfernt ist, nutzen die Schärdinger Touristiker schon seit Jahren erfolgreich, um Kurgäste aus Bad Füssing zu einem Tagesausflug nach Schärding zu akquirieren.

Dateiname : DSCN0106.JPG Dateigröße : 393.5 KB (402937 Byte) Aufnahmedatum : 0000/00/00 00:00:00 Bildgröße : 1600 x 1200 Pixel Auflösung : 300 x 300 dpi Farbtiefe : 8 Bit/Kanal Schützen : Aus Ausblenden : Aus Kamera-ID : N/A Kamera : E775 Qualitätsmodus : NORMAL Messmethode : Mehrfeld Belichtungsbetriebsart : Programmautomatik Speedlight : Nein Brennweite : 17.4 mm Verschlusszeit : 1/151.6 Sekunde Blende : F14.0 Belichtungskorrektur : 0 EV Fester Weißabgleich : Automatik Objektiv : Integriert Blitz-Synchronisierungsmodus : Erster Verschlussvorhang Belichtungsdifferenz : N/A Flexibles Programm : N/A Empfindlichkeit : Auto Schärfung : Automatik Farbmodus : Farbe Farbeinstellungen : N/A Farbsättigung : N/A Farbsättigung : N/A Tonwertkorrektur : Normal Breite (GPS) : N/A Länge (GPS) : N/A Höhe (GPS) : N/A

Für 2018 werden diese Bemühungen noch weiter intensiviert. Im neuen Bad Füssinger Hotel-TV läuft stündlich ein Schärding-Beitrag von 2 Minuten. Das „Hotel TV“ wird in allen Hotels und größeren Pensionen flächendeckend installiert und läuft 24 Stunden durch.

Neben speziellen Haus-Angeboten wie Massagen, Wanderungen etc. werden auch Nachrichten der Kurverwaltung (Veranstaltungen etc.) geboten.

luxury hotel bedroom with nice decoration

Eine Werbe-möglichkeit haben dort lediglich drei exklusive Werbepartner, darunter die Barockstadt Schärding, zeigt sich Tourismuschefin Bettina Berndorfer stolz.

Die Beiträge in Form von Video-Clips, Veranstaltungshinweisen, Fotos etc. können von Schärding Tourismus selbstständig – quasi vom Schreibtisch aus – angelegt werden. „Dadurch haben wir die Möglichkeit, unsere Beiträge tagesaktuell zu wechseln“, freut sich Berndorfer über die neue Kooperation mit den bayerischen Nachbarn.

Dateiname : DSCN0088.JPG Dateigröße : 392.9 KB (402370 Byte) Aufnahmedatum : 0000/00/00 00:00:00 Bildgröße : 1600 x 1200 Pixel Auflösung : 300 x 300 dpi Farbtiefe : 8 Bit/Kanal Schützen : Aus Ausblenden : Aus Kamera-ID : N/A Kamera : E775 Qualitätsmodus : NORMAL Messmethode : Mehrfeld Belichtungsbetriebsart : Programmautomatik Speedlight : Nein Brennweite : 9.1 mm Verschlusszeit : 1/167.8 Sekunde Blende : F9.7 Belichtungskorrektur : 0 EV Fester Weißabgleich : Automatik Objektiv : Integriert Blitz-Synchronisierungsmodus : Erster Verschlussvorhang Belichtungsdifferenz : N/A Flexibles Programm : N/A Empfindlichkeit : Auto Schärfung : Automatik Farbmodus : Farbe Farbeinstellungen : N/A Farbsättigung : N/A Farbsättigung : N/A Tonwertkorrektur : Normal Breite (GPS) : N/A Länge (GPS) : N/A Höhe (GPS) : N/A

Winter_Schwäne H. Berndorfer
Foto Hotelzimmer: AdobeStock
Alte Innbrücke Winter: F. Gstöttner
Silberzeile Raureif: F. Gstöttner
Schwäne_Innschifffahrt: H. Berndorfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.