Sensen raus & ab zum Landesentscheid!

Sensen raus & ab zum Landesentscheid!

Am 19. Juni in Taufkirchen an der Trattnach, im Bezirk Grieskirchen heißt es wieder „An die Sense – fertig – los“. Ab heuer werden die Kategorien von Standard- und Profiklasse erweitert: Auch der Nachwuchs darf ab sofort sein Können unter Beweis stellen.

Die TeilnehmerInnen bereiten sich schon fleißig auf ihren Wettkampf mit Sensenmäh-Schulungen und legendären Bezirkswettbewerben vor. Die besten der Bezirke dürfen dann am Landesentscheid um den Sieg kämpfen. Das Mähen mit der Sense erfordert dabei neben Ausdauer vor allem Kraft, die richtige Technik und „a guade Schneid“. Der diesjährige Landesentscheid Sensenmähen wird am Sonntag, dem 19. Juni gemeinsam mit der LJ Taufkirchen an der Trattnach (GR) veranstaltet und als Green Event durchgeführt. Um 11 Uhr beginnt der Frühshoppen. Um 12:30 Ihr starten die Mäher in den Wettbewerb. Die Taufkirchner Landjugend-Mitglieder sorgen für das leibliche Wohl und der Musikverein Taufkirchen bzw. die Brass Bulls für eine gebührende Stimmung im Festzelt. Die Siegerehrung ist um 19 Uhr geplant. Die Landjugend Oberösterreich und die Landjugend Taufkirchen a. d. T. freuen sich auf zahlreiche Besucher, welche die Mäher anfeuern!

Bild 1:   Sandra Achleitner beim Sensenmähwettbewerb (WL)

Bild 2:   Johannes Großbichler beim Sensenmähwettbewerb (SE)

Bild 3: Michael Plakolm beim Sensenmähwettbewerb (UU)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.