Startschuss für Bestellung von OÖVV Schüler- und Lehrlingsticket sowie Jugendticket-Netz für das Schuljahr 2020/21

Startschuss für Bestellung von OÖVV Schüler- und Lehrlingsticket sowie Jugendticket-Netz für das Schuljahr 2020/21

Bestellmöglichkeit ab 8. Juni 2020
Neu: Verbesserte Bestellübersicht
Neu: Downloadmöglichkeit des vorläufigen Fahrscheins
OÖVV Schüler- und Lehrlingsfreifahrt um 19,60 Euro
92 Prozent der rund 104.000 Tickets wurden im Schuljahr 2019/20 online bestellt
Mit OÖVV Jugendticket-Netz 13 Monate lang mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Oberösterreich fahren

Ab 8. Juni können das OÖVV Schüler- und Lehrlingsticket sowie JugendticketNetz für das kommende Schuljahr bestellt werden. Einige Neuerungen machen den Erwerb der Tickets noch einfacher. So gibt es eine neue und verbesserte Bestellübersicht und der vorläufige Fahrschein kann sofort ausgedruckt werden. Der Selbstbehalt für die Schüler- und Lehrlingsfreifahrt bleibt
unverändert bei 19,60 Euro. Mit dem OÖVV Jugendticket-Netz fahren die Jugendlichen 13 Monate lang um 75 Euro mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Oberösterreich.

Auch heuer bietet der OÖ Verkehrsverbund den Eltern und jungen Fahrgästen bereits drei Monate vor Beginn des neuen Schul- bzw. Lehrjahres die Möglichkeit, die Schüler- und Lehrlingstickets bzw. das Jugendticket-Netz zu bestellen. Auf www.shop.ooevv.at können die Tickets ganz einfach und schnell online bestellt werden. Der Selbstbehalt für die Schüler- und Lehrlingsfreifahrt bleibt mit 19,60 Euro unverändert. Auch wenn online angeforderte Tickets schneller zugestellt werden können, ist die Bestellung natürlich auch mittels Papierantrag möglich.

104.205 Schüler- und Lehrlingstickets wurden im ablaufenden Schuljahr ausgestellt. Über 92 Prozent haben diese Tickets online bestellt. Wenn jemand schon einmal online bestellt hat, können die im persönlichen Kundenprofil gespeicherten Daten für das neue Schul- und Lehrjahr übernommen werden. Aber auch bei allen neuen Anträgen funktioniert die Bestellung im OÖVV Ticketshop rund um die Uhr, einfach von zu Hause aus: Der OÖVV hat die Bestellcodes rechtzeitig an die Schulen versandt, die diese an die Schülerinnen und Schüler weitergeben. Lehrlinge können mit ihrer Lehrvertragsnummer bestellen.

Einige Neuerungen machen die Onlinebestellung noch einfacher und attraktiver. So wurde etwa die Bestellübersicht optimiert. Diese bietet nach Abschluss und Zahlungsinformation nun auch die Downloadmöglichkeit des vorläufigen Fahrscheins. Diese Übersicht der Bestellung wird auch im Bestätigungsmail angezeigt. Zusätzlich zu einigen Textoptimierungen gelangen die Kundinnen und Kunden ab sofort zu einer verbesserten Darstellung bei Smartphones und mobilen Geräten.

Wer pünktlich zu Schulbeginn oder am ersten Tag des Lehrjahres mit einem neuen Schüler- oder Lehrlingsticket bzw. dem Jugendticket-Netz des OÖVV ausgestattet sein möchte, sollte auf alle Fälle rechtzeitig bestellen. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren. Je mehr der über 100.000 Bestellungen bereits in den kommenden drei Monaten durchgeführt werden, desto besser und schneller können wir die Kundinnen und Kunden betreuen“, sagt Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft. Deshalb der Appell an alle Eltern und Jugendlichen, sich rasch und am besten online ihre Schüler- und Lehrlingstickets zu sichern.

OÖVV Jugendticket-Netz um 75 Euro

Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge können mit dem OÖVV Jugendticket-Netz um 75 Euro 13 Monate lang mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Oberösterreich fahren. Dieses Ticket gilt sowohl zwischen Wohnort und Schule oder Lehrstelle als auch auf allen anderen Fahrten im ganzen Bundesland – und das nicht nur zur Schulzeit, sondern auch in den Ferien. Hat man bereits eine reguläre Schüler- oder Lehrlingsfreifahrt zum Selbstbehalt von 19,60 Euro bestellt, kann das JugendticketNetz zu einem Aufpreis von 60,40 Euro erworben werden.

Wie beliebt das Jugendticket-Netz ist, zeigen die Zahlen. Der OÖ Verkehrsverbund hat rund 72.000 Tickets im aktuellen Schuljahr ausgestellt. Das entspricht 69 Prozent aller Schüler- und Lehrlingstickets. Das Jugendticket-Netz ist vom 1. September 2020 bis 30. September 2021 gültig.

Die 4youCard einfach mitbestellen

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im aktuellen Schuljahr können Jugendliche die 4youCard auch für das Schuljahr 2020/21 wieder gemeinsam mit ihren OÖVV Tickets bestellen. Neben der 4youCard Classic für Schülerinnen und Schüler erhalten Lehrlinge die 4youCard–Edition LEHRLINGScard. Die Bestellung ist sowohl online im OÖVV Ticketshop als auch mittels Papierantrag möglich.

Zudem ist auf allen OÖVV Schüler- und Lehrlingstickets sowie den JugendticketsNetz das 4youCard Logo aufgedruckt. Alle OÖVV Tickets für Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge werden somit automatisch als offizielle 4youCard anerkannt. Die jungen OÖVV Kundinnen und Kunden können dadurch die vielen Vorteile bei den über 1.650 Vorteils- und Eventpartnern der 4youCard-Vorteilswelt nutzen.

Die Tickets im Detail

Die Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge erhalten ein Ticket im Scheckkartenformat. Darauf abgebildet sind der Name, das Geburtsdatum, ein Foto, die Wegstrecke und die Gültigkeit. Der QR-Code dient der Kontrolle der Gültigkeit. Um einen Missbrauch auszuschließen, gelten höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Bei Fragen können sich Kundinnen und Kunden telefonisch, per E-Mail oder direkt vor Ort im OÖVV Kundencenter informieren:
Tel.: 0732 66 10 10 66
E-Mail: kundencenter@ooevv.at
Web: www.ooevv.at
Volksgartenstraße 23
4020 Linz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.