Veranstaltungskalender der Wohlfühlregion Seelentium

Die kommende Woche sollte eigentlich als Woche der Neueröffnungen in Ihrem Kalender stehen!

In Mattighofen wird von Freitag bis Sonntag die Eröffnung von Stadtsaal und Volksschule mit einem Festkonzert, einem Tag der offenen Tür und einem Festzug samt Festzelt würdig zelebriert.

Am Sonntag stehen dann gleich drei Eröffnungsfeiern am Programm: in Hehermoos zwischen Franking und Haigermoos werden unter musikalischer Begleitung der Big Band Burghausen und einer Country-Band die „Seelengärten“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, auch die neue Öko-Lodge der Familie Obermair öffnet erstmals ihre Pforten.

In Kirchberg bei Mattighofen wird die Kapelle im Kräutergarten des Hildegardhauses eingeweiht, bei einem Tag der Offenen Tür können Gäste den riesigen Kräuterschaugarten bestaunen.

Eine sportliche Eröffnungsfeier gibt es in Hochburg-Ach, hier wird am Sonntag die neue Sportanlage in Oberkriebach offiziell eröffnet.

Aus dem vielfältigen Seelentium-Kulturprogramm empfehlen wir in dieser Woche die Tittmoninger Ausstellung „Zwei Extreme. Eine Wurzel.“, bei der Susanne von Siemens im Fürstenstock höchst originelle „ausgestorbene und vom Aussterben bedrohte Tierarten in und um Tittmoning“ mit den zugehörigen vergnüglichen und phantasievollen Geschichten präsentiert. Keineswegs ausgestorben sind Gespenster, davon können sich Kinder ab 5 Jahren in Burghausen beim Kindertheater „Das kleine Gespenst“ überzeugen. Gestorben wird aber möglicherweise bei den Ermittlungen der Kräuterrosi, in die eine Lesung mit Doris Fürk-Hochradl aus ihrem neuesten Buch „Tod im Innviertel“ Einblick gibt. Edle Tropfen aus dem Weingut Riedlmayer begleiten die Kunstausstellung der Radegunder Malerin Malena Moser am Samstagabend in Feuerwehrhaus St. Radegund. Rund 200 junge Tänzerinnen und Tänzer des mth-Tanzzentrums verwandeln am Wochenende den Stadtsaal Burghausen in eine Tanzarena, in der von klassischem Ballett bis zu Jazz Dance, Hip Hop und Breakdance alles zu sehen sein wird. Barockmusik hingegen ist beim sonntäglichen Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Marienberg zu hören.

Selbstverständlich gibt es in diesen Tagen jede Menge Sonnwendfeiern, etwa am Freitag von der Trachtenmusikkapelle Geretsberg und von der Zeche Aschau in Feldkirchen oder am Samstag vom Kameradschaftsbund Moosdorf und vom Trachtenverein „Dö Haunsperger“ in Lamprechtshausen. Darüber hinaus laden „d’Heulandler“ mit der Musikkapelle Inzing zum Sommernachtsfest nach Törring ein und die Feuerwehr Arnsdorf freut sich über viele Gäste beim Frühschoppen in ihrem Feuerwehrhaus.

Jede Menge Neues, jede Menge Unterhaltung – viel Freude dabei!
Ihr Seelentium-Team

Das SEELENTIUM – Wochenprogramm mit Veranstaltungshinweisen, Freizeittipps und Aktionen in der SEELENTIUM-Region zum Download: Wochenprogramm_Jun18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.