Veranstaltungskalender der Wohlfühlregion Seelentium

Pünktlich zu Monatsbeginn erhalten Sie die Übersicht, was sich in den kommenden drei Monaten in Seelentium alles ereignet.

Zu allererst blicken wir aber einige Jahre in die Zukunft, denn möglicherweise wird im Sommer 2032 ein Hauch olympischer Luft durch Seelentium wehen! Da sich, wie ja bekannt ist, München 60 Jahre nach den Spielen 1972 wiederum für olympische Sommerspiele bewerben wird, gibt es derzeit erste Gespräche über die Abhaltung verschiedener olympischer Bewerbe im österreichischen Grenzgebiet.

So ist geplant, aufgrund der gut ausgebauten Rad- und Laufstrecken den olympischen Triathlon durch Seelentium zu führen, wobei das Seebuffet Holzöster als olympischer Schwimmer-Stützpunkt adaptiert werden soll – eine spannende Option für den neuen Pächter!

Der Kanu-Club Wildshut wiederum darf sich Chancen auf die olympischen Kanu-Bewerbe am Höllerersee ausrechnen. Aber ehe es soweit ist, muss das IOC erst einmal München den Zuschlag geben … aber wenn alles gut geht, werden bald die olympischen Ringe über Seelentium wehen!

Nun aber zurück ins heurige Jahr: in dieser Woche haben Literaturfreunde die Wahl zwischen den Veranstaltungen des Bücherparketts in Tittmoning, einer Lesung mit Otto Schenk im Stadtsaal Mattighofen, der Frühjahrs-Buchausstellung im Pfarrheim Tittmoning und der Buchpräsentation „Der Knochentandler“ in der Stadtbücherei Mattighofen.

Auf den Bühnen von Seelentium gibt es in St. Georgen einerseits „Die Versuchung des Aloysius Federl“ und andererseits „Die Pest in Holzhausen“ zu sehen, während in Tarsdorf „Der verrückte Professor“ seine Experimente vollzieht. Im Lamprechtshausen sind im Zuge des SalzART-Festivals „Wirtshausg’schichten“ angesagt.

Musikalischer Höhepunkt der Woche ist der Burghauser Harfenfrühling mit mehreren Konzerten, aber auch den Auftritt der Junkers und ihrer musikalischen Freunde in Eggelsberg sollten Sie nicht versäumen. Zum „Böhmischen Konzertvergnügen“ lädt die Musikkapelle Hackenbuch.

Ein Tischfußballturnier in Riedersbach, der Besuchertag in der Burghauser Hammerschmiede und eine Wanderung am Tarsdorfer Filzweg runden unsere Programmtips für diese Woche ab.

Ein neuer Weg in Tarsdorf ist auch einer der Höhepunkte der nächsten drei Monate: am 9. und 10. Juni wird dort der neue „Brotweg“ eröffnet.

Jede Menge musikalischer Jubiläen, etwa 210 Jahre Stadtkapelle Tittmoning, 90 Jahre Marktmusikkapelle Ostermiething sowie 50 Jahre Musikverein Eggelsberg und dem damit verbundenen Bezirksmusikfest, sorgen für viel Feierlaune.

Mit der Eröffnung der „Seelengärten“ samt Öko-Lodge in Franking und der Einweihung der neuen Kapelle beim Kräuterschaugarten vom Hildegardhaus in Kirchberg – beides am 24. Juni – erhält Seelentium zwei neue Attraktionen.

Das SEELENTIUM – Wochenprogramm mit Veranstaltungshinweisen, Freizeittipps und Aktionen in der SEELENTIUM-Region zum Download: Wochenprogramm_Apr02

Längerfristig planen… hier entdecken Sie die 3-Monats-Vorschau zum Download: Monatsprogramm April bis Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.