Verkehrsunfall nach Überholmanöver

Ein 73-jähriger Motorradlenker aus Salzburg überholte am 03.04.2018 um 13:00 Uhr im Kreuzungsbereich Laab einen linksabbiegenden PKW.

Die 23-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem deutschen Ludwigshafen konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Lenker des Motorrades kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er ins LKH Schärding eingeliefert.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die verunfallten Fahrzeuge für den Abtransport bereitgestellt.

Die Feuerwehr Pimpfing reinigte die Fahrbahn der Andorfer Landesstraße 514 im Kreuzungsbereich B137 von den ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Fotos: FF Pimpfing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.