Vier plus zwei Gabeln zu Lukas

„Vier plus zwei Gabeln zu Lukas“

Falstaff hat bewertet. Der erste der drei bedeutenden Restaurantkritiker Österreichs hat seine Bewertungen für 2022 bekanntgegeben.

Sowohl im Restaurant, als auch im Steak wurden Gabeln vergeben. 

Drittbestes Restaurant in Oberösterreich, Nummer eins im Innviertel, ich freue mich und gratuliere Lukas zu dieser ausgezeichneten Leistung“, so der sichtlich erfreute Schärdinger Bürgermeister Günter Streicher. 95 Punkte und vier Gabeln (+1) vergibt der Falstaff für das Restaurant von Lukas Kienbauer. Damit ist Lukas. restaurant die Nummer drei in OÖ. Auch das Lukas.steak kann sich wieder über zwei Gabeln freuen.

Vier plus zwei Gabeln. Alle meine Mitarbeiter geben ihr Bestes. Ohne sie wären solche Bewertungen nicht möglich.“, bedankt sich der Schärdinger Haubenkoch Lukas Kienbauer bei seiner motivierten Mannschaft.

Foto:Lohberger_Kienbauer_121

Das schreibt der Falstaff zum Restaurant:

Lukas Kienbauer beweist mit seinen 29 Jahren erstaunliche Kochreife und kitzelt aus jedem Lebensmittel die Besonderheiten heraus. Sommelier Timo Weisheidinger unterstützt mit Getränken. Großartig!   

Das schreibt der Falstaff zum Steak:

Das Steak ist eines von drei Lokalen des jungen Lukas Kienbauer. Fast wissenschaftlich beschäftigt sich der Ausnahmekoch mit Fleischqualität, Reife und Rassen und setzt seine Expertise ideal um.

https://www.falstaff.at/ld/r/lukas-schaerding/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.