Zehn neue Oberärztinnen und Oberärzte am Krankenhaus Braunau

Zehn neue Oberärztinnen und Oberärzte am Krankenhaus Braunau.

Zehn Fachärztinnen und Fachärzte am Krankenhaus Braunau wurden am 14. Oktober zu Oberärztinnen bzw. Oberärzten ernannt. Auch jene Oberärztinnen und Oberärzte, die im vergangenen Jahr ernannt worden waren, aber aufgrund der Pandemie nicht offiziell geehrt werden konnten, waren bei feierlichen Ernennung im Restaurant „Tafelspitz“ in Braunau mit dabei. 

Von den Geschäftsführern der Holding (TAU-Gruppe Vöcklabruck) Dr. Johann Stroblmair und Erwin Windischbauer, MAS, am 14. Oktober zur Oberärztin bzw. zum Oberarzt ernannt wurden: FÄ Dr. Nina-Maria Kerschhofer (Gynäkologie und Geburtshilfe), FÄ Dr. Lisa Steiner (Gynäkologie und Geburtshilfe), FÄ Dr. Berta Antalics (Augenheilkunde), FA Dr. Christian Lutsch (Anästhesiologie und Intensivmedizin), FA Dr. Michael Niedermair (Anästhesiologie und Intensivmedizin), FA Dr. Thomas Ettenauer (Anästhesiologie und Intensivmedizin), FA Dr. Christoph Neumann (Anästhesiologie und Intensivmedizin), FÄ Dr. Katharina Danner (Innere Medizin 2), FÄ Dr. Maria Günther (Kinder- und Jugendheilkunde) und FÄ Dr. Janine Reinecke (Innere Medizin 2).

Bereits im vergangenen Jahr wurden folgende Fachärztinnen und Fachärzte zu Oberärztinnen bzw. Oberärzten ernannt: Dr. Andreas Schwerdt (Anästhesiologie und Intensivmedizin), Dr. Florian Häusler (Orthopädie und Traumatologie), Dr. Markus Berger (Kinder- und Jugendheilkunde), Dr. Ivan Rodriguez Cantu (Augenheilkunde), Dr. Romana Mayr (Augenheilkunde) und Dr. Maria Beul (Innere Medizin 2).

„Übernehmen zusätzliche Aufgaben in ihren Abteilungen“

„Ich möchte allen Oberärztinnen und Oberärzten zu ihrer Ernennung sehr herzlich gratulieren“, betont OÄ Dr. Birgitt Freitag, interimistische Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Braunau. „Alle neuen Oberärztinnen und Oberärzte sind in ihrem Fachgebiet nicht nur ausgezeichnete Medizinerinnen und Mediziner, sie übernehmen mit der Ernennung auch zusätzliche Aufgaben in ihren Abteilungen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in unserem Krankenhaus Ärztinnen und Ärzte die komplette Ausbildung in Allgemeinmedizin, in allen Facharztausbildungen die Grundausbildung und fast überall auch die komplette Schwerpunktausbildung im jeweiligen Fach anbieten können. Kolleginnen und Kollegen hospitieren zum Teil in anderen Spitälern, um ihre jeweilige Ausbildung zu vertiefen, besondere Expertise zu erlangen, besondere Techniken zu erlernen und um auswertige Erfahrungen zu sammeln und diese am Standort St. Josef Braunau wieder einzubringen.“

Bild Oberärzte 2020 (von links): OA Dr. Andreas Schwerdt, OÄ Dr. Maria Beul, OÄ Dr. Birgitt Freitag (interimistische Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Braunau), OÄ Dr. Romana Mayr, Dr. Johann Stroblmair (Geschäftsführer der Holding TAU-Gruppe Vöcklabruck), OA Dr. Ivan Rodriguez Cantu, OA DR. Markus Berger, Erwin Windischbauer, MAS (Geschäftsführer der Holding TAU-Gruppe Vöcklabruck). Nicht am Bild: OA Dr. Florian Häusler. Foto: KH Braunau

 

Bild Oberärzte 2021 (von links): OÄ Dr. Nina-Maria Kerschhofer, OÄ Dr. Birgitt Freitag (interimistische Ärztliche Direktorin am Krankenhaus Braunau), OÄ Dr. Maria Günther, OÄ Dr. Lisa Steiner, OÄ Dr. Katharina Danner, Dr. Johann Stroblmair (Geschäftsführer der Holding TAU-Gruppe Vöcklabruck), OA Dr. Christoph Neumann, OA Dr. Michael Niedermair, OA Dr. Christian Lutsch, OÄ Dr. Agnes Berta Antalics, Erwin Windischbauer, MAS (Geschäftsführer der Holding TAU-Gruppe Vöcklabruck). Nicht am Bild: OA Dr. Thomas Ettenauer und OÄ Dr. Janine Reinecke. Foto: KH Braunau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.