Zusammenleben in Braunau

Raum für Begegnung: Weltcafé, Frauentreff und Kunstwerkstatt für Kinder.

Raum für persönliche Begegnungen und gegenseitigen Austausch zwischen Braunauerinnen und Braunauern jeder Herkunft, ob Zugezogene oder Alteingesessene, bietet die Arbeitsgemeinschaft (AG) Begegnung mit ihren Veranstaltungsreihen: dem Weltcafé, dem Frauentreff Habiba und der Kinder.Kunstwerkstatt Sonnen.Atelier. Die AG Begegnung ist eine Initiative der Stadt Braunau, die im Rahmen des Prozesses „Zusammenleben in Braunau“ entstanden ist und von der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich unterstützt wird. Engagierte Ehrenamtliche organisieren die Veranstaltungen.

Weltcafé im Sommer als Picknick

Termine: Weltcafe_Termine_Sept-Dez18

Das Weltcafé findet jeden ersten Montag im Monat im Inn’s Wirtshaus am Stadtplatz statt. Während der Sommermonate wurde das Weltcafé ins Naherholungsgebiet Im Tal verlegt, auch der nächste Termin am 3. September wird – Schönwetter vorausgesetzt – noch im Freien stattfinden. Angeboten werden Boccia/Boules, Frisbee, Mühle, Dame, Schach, Federball, die Benutzung des Motorikparks und weitere Spiele, die von den Besuchern mitgebracht werden. Das ehrenamtliche Team stellt eine ausreichende „Grundausstattung“ gratis zur Verfügung, gleichzeitig sind alle Gäste dazu aufgerufen, Spiele, Getränke und Gebäck mitzubringen und untereinander zu teilen. Auch die eine oder andere größere Decke zum Picknicken ist gerne gesehen. Ab Oktober findet das Weltcafé dann wieder im Inn’s Wirtshaus statt.

Das Weltcafé ist ein Begegnungsraum für Menschen aus allen Ländern.

Das Café wird ehrenamtlich organisiert und möchte den Kontakt zwischen BürgerInnen österreichischer und internationaler Herkunft fördern. Dabei sind neue Gesichter immer gern gesehen. Es gibt Getränke, Gebäck und Kuchen sowie Informationen zu heimischen Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten. Somit eignet sich das Weltcafé für neu Zugezogene ebenso wie für Personen, die schon länger in der Gegend wohnen und einfach neue Leute kennenlernen wollen – für einzelne Personen genauso wie für Familien mit Kindern jeden Alters.

Eindrücke der vergangenen Treffen und Aktuelles gibt es auf www.facebook.com/WeltcafeBraunau.

Weltcafé Braunau jeden 1. Montag im Monat von 16 bis 18.30 Uhr im Inn’s Wirtshaus, Stadtplatz 47, nächstes Treffen: 3. September (bei Schönwetter im Naherholungsgebiet)
Kontakt: Stadtamt Braunau, MMag. Daniela Auer daniela.auer@braunau.ooe.gv.at

Im Sommer findet das Weltcafé bei Schönwetter unter freiem Himmel statt. (Foto: AG Begegnung)

Frauentreff Habiba startet im September wieder

Termine: Frauentreff_14tg_2018

Ab 12. September wird der Internationale Frauentreff Habiba wieder angeboten. Jeden zweiten Mittwoch können Frauen aller Nationalitäten hier Kontakte knüpfen, sich über Frauenfragen austauschen und gemeinsame Aktivitäten organisieren. Auch Kinder sind herzlich willkommen. Bislang findet der Frauentreff in der Pfarre Neustadt statt, im Laufe des Herbstes muss wegen des bevorstehenden Umbaus ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden (Informationen zeitgerecht auf www.braunau.at/Zusammenleben).

Der letzte Frauentreff vor der Sommerpause wurde mit einem Picknick im „Bunten Garten“ der Volkshilfe auf dem Gelände des alten Campingplatzes gefeiert – ein buntes Fest mit vielfältigem Buffet und vielen schönen Begegnungen.

Internationaler Frauentreff Habiba jeden zweiten Mittwoch (in ungeraden Kalenderwochen, ausgen. Feiertage) von 9.30 bis 11 Uhr in der Pfarre Braunau-St. Franziskus/Neustadt
Sebastianistraße 20, nächstes Treffen: 12. September

Kunstwerkstatt für Kinder

Die Kinder.Kunstwerkstatt Sonnen.Atelier bietet Kindern einen Raum zur freien Entfaltung, Entwicklung und Ressourcenförderung. Im künstlerischen Experimentieren können die Kinder unter kunsttherapeutischer Begleitung ihre Gefühle ausdrücken.
„Wir malen mit Aquarellfarben, Wachsmalkreiden und plastizieren mit Ton“, erzählt Kunsttherapeutin Mag. Nina Pommer. Die Themen drehen sich rund um Tiere, Märchen und Natur. Die Kinder malen meist spontan und wissen genau, was sie wollen. Sie sollen sich im Sonnen.Atelier ohne Druck frei ausdrücken und entfalten können und erhalten für die Techniken und Materialien Unterstützung. Im Vordergrund stehen ein lustiges, soziales Miteinander und die Freude an Farben und Formen. Die Kunstwerkstatt findet jeden Mittwoch statt, neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen.
Kinder.Kunstwerkstatt, jeden Mittwoch, 16 bis 17.30 Uhr Färbergasse 7
Anmeldung jeweils bis Dienstag: Mag. Nina Pommer, Tel. 0676/7242415

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.