Aufruf zum Blutspenden – Engpass in Oberösterreich

Aufgrund vieler Notfälle in den vergangenen Tagen sank der Blutkonservenstand in Oberösterreich auf ein kritisches Niveau. Hinzu kommt, dass wegen den heißen Temperaturen die Bereitschaft zum Blutspenden stark abgenommen hat. Um in den kommenden Tagen Oberösterreichs Spitäler mit lebensrettenden Blutkonserven und somit kranke und verletzte Menschen versorgen zu können, ist es jetzt wichtig, Blut zu spenden.

„Morgen, am 14. Juni, ist Weltblutspendetag. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit zum Blutspenden, denn jede einzelne Blutspende wird dringend benötigt. In den letzten Tagen ist der Konservenstand aufgrund vieler Unfälle dramatisch gesunken. Erfahrungsgemäß ist es in den Sommermonaten auch aufgrund der Urlaubszeit schwierig, ausreichend Konserven bereitstellen zu können. Daher versuchen wir mit der Aktion Gelbes Blut für Rotes Kreuz einen Engpass abzufedern. Ein überdurchschnittlich hoher Verbrauch von Blutkonserven für Operationen und Notfälle in den vergangenen Tagen ließ jedoch unser Lager auf ein kritisches Niveau sinken“, erklärt OÖ. Rotkreuzpräsident Dr. Aichinger Walter.

Blut ist wichtigstes Notfallmedikament: Spender stützen flächendeckende Versorgung

„An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, versorgt unser Blutspendedienst alle oberösterreichischen Krankenhäuser mit Blut und Blutprodukten. Blut ist das wichtigste Notfallmedikament“, informiert Aichinger weiter. Die freiwillige und unbezahlte Blutspende beim Roten Kreuz ist die zentrale Stütze der flächendeckenden Versorgung des Landes mit Blutprodukten. Blutspenden können alle gesunden Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen.

Heute haben Sie die Möglichkeit, an folgenden ÖAMTC Stützpunkten Blut zu spenden:

Donnerstag, 13. Juni 2019, 15:00 – 20:00 Uhr: ÖAMTC Eferding, Perg, Wels, Freistadt

Morgen, am 14. Juni hat die Blutzentrale Linz zwischen 8:00 – 20:00 Uhr geöffnet. Jeder Spender in der Blutzentrale Linz wird von der Fa. Mahlzeit verköstigt und nimmt automatisch am Gewinnspiel teil. Zu gewinnen gibt es ein Elektroauto für ein Wochenende.

Kommende Blutspendeaktionen:

Montag, 17. Juni 2019, 15:00 bis 20:00 Uhr: ÖAMTC Schärding, Ried i. I.
                                                                                   Natternbach | Pfarrsaal, 15:30 – 20:30
                                                                                   Haslach a. d. M. | Pfarrzentrum, 15:30 – 20:30

Dienstag, 18. Juni 2019, 15:30 bis 20:30 Uhr: Diersbach | Volksschule
                                                                                     Landjugend Grieskirchen | Pfarrsaal Kallham
                                                                                    Natternbach | Pfarrsaal
                                                                                    Seewalchen a. A. | Rathaus

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:30 bis 20:30 Uhr: Gutau | Neue Mittelschule
                                                                                      Seewalchen a. A. | Rathaus
                                                                                      St. Radegund | Volksschule
                                                                                      Steyr | FF Münichholz

Bitte nehmen Sie zur Blutspende einen Lichtbildausweis mit.

Alle Blutspendetermine und Informationen unter www.roteskreuz.at/ooe/blutspende. Die neue Online-Plattform www.gibdeinbestes.at zeigt, wie unkompliziert Blutspender zu Lebensretter werden.

Österreich: Youngblood 2011 – youngblood Kreativ Challenge; kreative Beiträge rund ums Thema Blutspende;
Bild: Jugendliche bei der Blutspende;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.