Brand in der Weberzeile

Am Mittwoch, 11. April 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried um 09:41 Uhr zu einem Brandmeldealarm in die Weberzeile alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte bereits eine starke Rauchentwicklung im Eingangsbereich wahrgenommen werden. Bei der Lageerkundung durch die Einsatzkräfte konnte ein Brand in einer Gastroküche im 1. Obergeschoß festgestellt werden.

Durch die Auslösung der automatischen Sprinkleranlage war der Brand rasch gelöscht jedoch wurde dadurch das betroffene Lokal sowie die darunterliegenden Geschäfte unter Wasser gesetzt.

Die Feuerwehr konnte mit Hilfe von mehreren Nasssaugern das Wasser rasch aus den betroffenen Bereichen absaugen

Fahrzeuge: KDO 1KSFTank 3Last 2, Last 3
Einsatzleiter: ABI Leherbauer Josef
Mannschaftsstärke: 22

Autor & Fotos: HBI Schmidbauer Florian/FF Ried im Innkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.