Einbruch in Pfarrheim

Bezirk Ried im Innkreis

Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf 22. Oktober 2017 in eine Wohnung in einem Pfarrheim im Bezirk Ried im Innkreis ein und durchsuchten diese. Der Mieter siedelte jedoch gerade, sodass die Täter keine Beute machen konnten.

Über eine weitere Türe gelangten die unbekannten Täter schließlich in die Büroräumlichkeiten des Pfarrassistenten. Die Täter durchwühlten das Büro und versuchten den massiv verbauten Tresor zu öffnen.

Nachdem ihnen das Öffnen des Tresors nicht gelang, verließen sie vermutlich ohne Beute das Pfarrheim wieder.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.