FF Hackenbuch: Hohe Auszeichnung für Schriftführer bei Vollversammlung

Bei der am 24. Februar im Pfarrheim stattgefundenen 73.Vollversammlung der FF Hackenbuch konnte Kommandant HBI Laufenböck Wolfgang 56 Feuerwehrmitglieder und zahlreiche Ehrengäste darunter E-LBD Johann Huber, Bgm. Ing. Fischer Bernhard, Bezirkskommandant OBR Deschberger Alfred und Abschnittskommandant BR Hutterer Michael begrüßen.

 

In den Berichten der Amtswalter und Gruppenkommandanten wurde von einem erfolgreichen und arbeitsreichen Jahr 2017 berichtet.

 

So musste die Feuerwehr Hackenbuch im Jahr 2017 zu 3 Brandeinsatz und 42 technischen Einsätzen ausrücken.

 

Bei diesen Einsätzen wurden 223 Einsatzstunden geleistet. Aber nicht nur Einsätze prägten das Arbeitsjahr der Feuerwehr Hackenbuch.

 

So wurde in 20 Übungen nicht nur der Umgang mit den Feuerwehrgeräten geübt, sondern auch verschiedene Schulungen durchgeführt.

 

13 Feuerwehrkameraden besuchten 19 Kurse und Schulungen auf Abschnitts.- Bezirks und Landesebene. Im Vergangenen Jahr wurden 35 Leistungsabzeichen von 22 Kameraden errungen.

 

Insgesamt wurden 8417 Stunden von den Florianis aufgewendet.

 

Einen stolzen Bericht konnte auch Jugendhelferin OFM Ebner Viktoria präsentieren. Die aus 10.Mitgliedern bestehende Jugendgruppe der FF Hackenbuch konnte auf eine erfolgreiche Bewerbssaison und Veranstaltungen zurückblicken.

 

Beförderungen:

FM Danninger Tanja  zum Oberfeuerwehrmann.

OFM Ötzlinger Gerald, OFM Goldberger Markus zum Hauptfeuerwehrmann.

BM Danninger Fritz zum Oberbrandmeister.

 

Ehrungen:

Schmolz Josef sen. wurde für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Skvaric Rudolf, Huber Josef jun., Goldberger Herbert und Wimmeder Johann wurden für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt.

 

Auszeichnungen:

AW Danninger Robert und OLM Schustereder Stefan erhielten die Bezirksmedaille 3. Stufe des Bezirkes Schärding. 

 

Eine Hohe Auszeichnung wurde von Bezirkskommandant OBR Alfred Deschberger, BR Michael Hutterer und BGM Ing. Fischer Bernhard an AW Franz Schustereder jun. überreicht.

 

Er erhielt das Verdienstkreuz 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands. Für seinen unermüdlichen Einsatz und Jahrzehnter langer Tätigkeit im Kommando der Feuerwehr Hackenbuch und darüber hinaus.

 

Fotos: FF Hackenbuch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.