Landjugend läuft beim Linz Marathon

Die Landjugend ist 2018 wieder mit 560 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, insgesamt 140 Staffelgruppen beim Linz Marathon vertreten.

Neue Landjugend-Rekorde

Der Linz Marathon ist seit 2013 ein Highlight und Fixpunkt im Programm der Landjugend Oberösterreich.
Am 15. April 2018 werden 560 Landjugendliche beim Staffelmarathon an den Start gehen.
Ein neuer Teilnehmerrekord von 140 Landjugend-Staffelgruppen, die mit ihren neongelben Laufshirts
durch das Ziel laufen werden. Aus diesem Grund will auch das Vorstandsteam der Landjugend
Oberösterreich gemeinsam mit den anderen Landjugendlichen dabei sein. Der Landesvorstand
stellt bereits zum sechsten Mal eine Staffelgruppe beim Linz Marathon und kämpft um die besten
Plätze und vielleicht neuen Rekorde in der Landjugendwertung mit.

Linz Marathon 2018: Die Landjugend ist mit 140 Staffelgruppen dabei!

Marathon als sportliche Motivationssteigerung

„Beim Staffelmarathon hat man die Chance im Team etwas zu schaffen und sich gemeinsam auf
den Weg ins Ziel zu machen – das spornt die Landjugendlichen zu Höchstleistungen an. Viele entdecken
die Liebe zum Sport und motivieren sich gegenseitig nach dem Marathon sportlich aktiv zu
bleiben.“ erklärt der Landesleiter der Landjugend Oberösterreich, Daniel Aichinger-Biermair.

Aus der Begeisterung für das Lauftraining vor dem Marathon, ist auch das Projekt der Landjugend
Bezirk Grieskirchen entstanden: „Moch ma Meta – Landjugend in Bewegung“. Die Idee: Landjugendmitglieder
sollen zu sportlicher Betätigung motiviert werden, indem pro zurückgelegten Kilometer
ein gewisser Betrag für einen sozialen Zweck gespendet wird.

Endlich geschafft: Stolze Läuferinnen nach Absolvierung von 42 km.

Die Landjugend ist aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

Wenn sie gerade nicht Marathon laufen, dann setzen die Landjugendlichen Projekte in ihren Gemeinden
um, bilden sich weiter, messen sich bei Wettbewerben oder stellen Maibäume auf.

„Weil Landjugend viel mehr bedeutet als Feste organisieren!“- diesen Leitgedanken verfolgen über
22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. In unserem täglichen
Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den
nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Bildquelle: Landjugend Oberösterreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.