Nachts im Museum

Am Samstag, den 5. Oktober 2019 findet die diesjährige Lange Nacht der Museen in ganz Österreich statt.

Bereits zum 20. Mal initiiert der ORF diese beliebte Kulturveranstaltung. Zahlreiche Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt und öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer.

Unter ihnen auch das Schärdinger Stadtmuseum, das sich an dieser Österreichweiten Aktion beteiligt und die Stadtmuseums-Tore von 19 bis 23 Uhr einem interessierten Publikum – bei freiem Eintritt – öffnet. Stadtmuseumskustos Ludwig Vogl und seine Mitarbeiterinnen geben interessante Einblicke in das kleine, feine Stadtmuseum.

Die heurige Sonderausstellung „Edle Steine – Himmelsschnüre“ zeigt erstmals eine Sammlung von historischen Rosenkränzen, die in ihrer Art wohl einmalig sein dürfte. Etwa 100 Rosenkränze aus dem 18. u. 19. Jahrhundert werden ausgestellt. Dazu kommt das ganze Umfeld von religiösem Brauchtum, das sich um den Rosenkranz rankt. Auch hungrige Kulturgenießer kommen nicht zu kurz, auf sie warten Schmankerl aus der Region.

Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen Besuch des Schärdinger Stadtmuseums. Infos zur Langen Nacht der Museen sind hier abrufbar https://langenacht.orf.at/info/

 

àFotos: Schärding Tourismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.