Sperre und Umleitung der B137

Gemäß Prüfprogramm des Landes OÖ, Abteilung Brücken-und Tunnelbau, befinden sich zwei Brücken der B 137 in sehr schlechtem Zustand. Ein Neubau der Tragwerke ist zwingend erforderlich. Bei den beiden Brücken handelt es sich um die Unterführung der Laufenbacherstraße und das Kreuzungsobjekt B 137 – Teufenbacherstraße.

Für die Durchführung der Arbeiten ist es erforderlich die B 137 Innviertler Straße zu sperren und den Verkehr großräumig umzuleiten.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte April 2018 beginnen und mit Ende Juli 2018 abgeschlossen sein.

Die Abteilung Brücken- und Tunnelbau des Landes OÖ bittet um Verständnis der Bevölkerung für diese notwendige Baumaßnahme.

2 Gedanken zu „Sperre und Umleitung der B137

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.