Vier Verletzte bei Unfall

Bezirk Braunau

Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 1. Oktober 2017 auf der L 503 in Schalchen.

Ein 19-Jähriger aus Straßwalchen verlor um 18:15 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw und kam rechts über die Fahrbahn.

Dort kollidierte er mit der Leitplanke, kam danach links von der Fahrbahn ab und auf der Böschung zu liegen.

Im Fahrzeug fuhren drei Personen im Alter von 19, 20 und 22 Jahren mit. Sie wurden zum Teil schwer verletzt. Der 20-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Braunau geflogen.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.